UBV Umweltbüro GmbH Vogtland UBV Umweltbüro GmbH Vogtland UBV Logo Erkundung, Planung, Management

Leistungen › Erkundung › Wasser


Oberflächengewässer

TeichprobenahmeDrucksonde

Probenahme in Oberflächengewässer

Unser Unternehmen führt Wasser- und Sedimentprobenahmen in

  • Seen ...mittels Schlauchboot und Hubschrauber,
  • Teichen ...mittels Schlauchboot und
  • Fließgewässern durch.

physikalische Untersuchungen im Labor

  • Bestimmung des Feststoffgehaltes

physikalische Untersuchungen im Feld

  • Messung des Wasserstandes
    • diskontinuierlich mittels Lattenpegel und Tiefenlotgerät (Profilaufnahme von Seen)
    • kontinuierlich mittels Drucksonden der Firma SEBA
  • kontinuierliche Messung von Füllstand / Fließgeschwindigkeit und Temperatur mittels Kombisensor der Firma NIVUS
  • diskontinuierliche Messung der Fließgeschwindigkeit mittels elektromagnetischer Sonde und Miniflügel der Firma SEBA
  • Bestimmung der Vor-Ort-Parameter (pH-Wert, Leitfähigkeit, Redoxspannung, Temperatur und Sauerstoffgehalt)
    • diskontinuierlich mittels pH / Redoxpotential-Messgerät, Leitfähigkeitsmessgerät, Sauerstoffmessgerät bzw. Multiline P3 (pH-Leitfähigkeit-Set)
    • kontinuierlich mittels Multiparametersonden der Firma SEBA und der Firma UIT

chemische Untersuchungen im Labor

  • chemische Wasseranalysen mittels Photometer (Dr. Lange) für ca. 80 Parameter

Grundwasser

Bestimmung von organischen Kohlenwasserstoffen mittels tragbaren Gasanalysator (FID) in BodennäheGrundwasserprobennahmePhotometermessung

Grundwasserprobennahme

UBV führt Grundwasserprobenahmen nach dem Stand der Technik und auf der Grundlage der anerkannten Regeln und Methoden durch:

  • DIN 38402 (T13);
  • DVGW W 112;
  • DVWK-Regel 128;
  • DVWK-Merkblatt 245;
  • LAWA Grundwasser Richtlinie für Beobachtung und Auswertung (1993)

Das Unternehmen besitzt folgende Fördertechnik:

  • für kontinuierliche Förderung
    • mittels Pumpen (Unterwassermotorpumpen, Kreiselpumpe)
  • für diskontinuierliche Förderung
    • Probenahmeschöpfer verschiedener Größen
    • druckkonstanter Schöpfer (Eigenentwicklung)
    • tiefenorientierter Probenahmeschöpfer (Fa. Nordmayer)

Phasenprobenahme

  • mittels Einweg-Bailer
  • mittels automatischer Phasenabschöpfsystem FWS-Sipex
  • mittels Schutzverrohrung und eingeführter Unterwassermotorpumpe (MP 1)

Pumpversuche

Wir verfügen auch über umfangreiche Erfahrungen bei der Durchführung von Pumpersuchungen nach DVGW Regelwerk W 111.

Physikalische Untersuchungen

physikalische Untersuchungen im Labor

  • Bestimmung des Feststoffgehaltes

physikalische Untersuchungen im Feld

  • Messung des Wasserstandes
    • diskontinuierlich mittels Lichtlot, Brunnenpfeife, Phasenlichtlot und Tiefenlotgerät
    • kontinuierlich mittels Drucksonde mit Datenlogger der Firma SEBA und der Firma Endress+Hauser und der Firma UIT
  • Messung der Teufe
    • mittels Lichtlot und Tiefenlotgerät
  • Bestimmung der Vor-Ort-Parameter (pH-Wert, Leitfähigkeit, Redoxpotential, Temperatur und Sauerstoffgehalt)
    • diskontinuierlich mittels pH / Redoxpotential-Messgerät, Leitfähigkeitsmessgerät, Sauerstoffmessgerät bzw. Multiline P3 (pH-Leitfähigkeit-Set)
    • kontinuierlich mittels Multiparametersonden der Firma SEBA und der Firma UIT (NO3-, NH4+) und der Firma OTT

chemische Untersuchungen

  • chemische Untersuchungen im Labor
    • chemische Wasseranalysen mittels Photometer (Dr. Lange) für ca. 80 Parameter

Untersuchung der Auswirkung auf unterirdische Medien

  • Aufnahme und Gefährdungsbewertung von Kanalisation, Gebäuden und unterirdischen Medien (Trinkwasser-, Gas-, Telefonleitungen usw.)
Leistungen
Media
Umweltbüro GmbH Vogtland
Hauptsitz:
Thossener Straße 6
D-08538 Weischlitz / i. Vogtland
Germany
 
Tel.: +49 - 37436 - 912 10
Fax: +49 - 37436 - 912 20
eMail:

Büro Lausitz / Dresden:
Knappenstraße 1
D-01968 Senftenberg
Germany
 
Tel.: +49 - 3573 - 81001 10
Fax: +49 - 3573 - 81001 20
eMail: